Zum Inhalt

Zur Navigation

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Leistungen

DDr. med. univ. und med. dent Christian Loicht




ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE:

  • Hochwertige Füllungen

Inlays aus Porzellan/Keramik werden computergefertigt und zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit aus.

  • Hochwertige Kunststoff-Füllungen

Kunststoff-Füllungen sind ästhetische Alternativen zu Amalgamfüllungen im Front- und Seitenzahnbereich. Sie ersetzen die 'schwarzen' Füllungen und werden mittels Schichtverfahren und UV-Licht aufgetragen.

  • Veneers

Veneers sind Keramikschalen zur kosmetischen Korrektur der Frontzähne. Sie wird mit einem Spezialkleber auf die Zahnoberfläche aufgeklebt. Es handelt sich um eine schonende Behandlung der Zahnsubstanz.

  • Bleaching

Gerne beraten wir Sie auf dem Gebiet der Zahnaufhellungen. Wir legen großen Wert auf einen behutsamen, kosmetisch-ästhetischen Eingriff, der Ihre Zähne nicht schädigt.

 

PROTHETISCHE REKONSTRUKTION:

  • Kronen

Ist ein Zahn stark beschädigt und durch eine Füllung nicht mehr ausreichend versorgt, kann er, sofern noch fest verwurzelt, durch eine ästhetische Korrektur wiederhergestellt werden. Die Zahnsubstanz wird durch die Krone erneuert.

  • Brücken

Eine Brücke ist ein Zahnersatz. Fehlt ein Zahn, so muss die Lücke ehestmöglich durch einen künstlichen Zahn geschlossen werden. Bei einer Brücke werden die Nachbarzähne mit Kronen versorgt und dienen dann als Anker/Brückenpfeiler. Diese Versorgung wird mit einem speziellen Zement an den entsprechend präparierten Pfeilerzähnen befestigt.

  • Teilprothese

Im Gegensatz zu festsitzenden Brücken sind Teilprothesen herausnehmbar. Sie eignen sich gut bei Verlust von vielen Zähnen oder einer Versorgung von verkürzten Zahnreihen. Selbstverständlich beraten wir sie auch über die richtige Prothesenpflege.

  • Totalprothese

Sind in einem Kiefer keine eigenen Zähne zur Verankerung von Brücken oder Teilprothesen vorhanden, so wird auf die Lösung einer Totalprothese zurückgegriffen. Sie besteht aus einer Kunststoffbasis, die an die Schleimhaut angepasst wird mit darin verankerten Kunststoffzähnen.

 

CHIRURGIE:

  • Implantate

Ein Implantat ist ein künstlicher Zahnwurzelersatz aus Titan, die in den Kieferknochen eingebracht werden. Sie können Einzelzähne ersetzen, als Brückenpfeiler dienen, Teilprothesen können vermieden werden und sie dienen der wesentlichen Haltverbesserung von Totalprothesen.

  • Mini-Implantate

Mini-Implantate können bei einem schmalen Kieferkamm eingesetzt werden.

 

KIEFERORTHOPÄDIE

Die Kieferorthopädie dient der Verhütung, Erkennung und Behandlung  von Kiefer- und Zahnfehlstellungen. Wir bieten Ihnen die Therapie mit abnehmbaren und festsitzenden zahnmedizinischen Apparaturen an.

  • Abnehmbare Zahnspangen

Abnehmbare Apparaturen werden überwiegend im Wechselgebiss bei Kindern im Wachstum verwendet (7-12 Jahre). Die Spangen lassen sich in zahlreich gewünschten Farben herstellen. Die Kontrolle und die Nachstellung erfolgt einmal im Monat.

  • Festsitzende Zahnspange

Festsitzende Zahnspangen sind eher im bleibenden Gebiss bei Jugendlichen aber auch bei Erwachsenen einzusetzen. Diese werden direkt im Mund des Patienten fixiert und auch regelmäßig nachgestellt.

PROPHYLAXE

  • Mundhygiene

Eine optimale Mundhygiene beugt Karies, Parodontitis und Zahnschmerzen vor.

Für Patienten hat bei allen Mundhygienemaßnahmen vor allem der ästhetischen Aspekte einen hohen Stellenwert. Die Zähne sollen möglichst strahlend und hell sein und bleiben. Die richtige Zahnpflege ist generell für den allgemeinen Gesundheitszustand des Körpers wichtig. Ergänzend zu den täglichen Basis-Mundhygienemaßnahmen, die jeder zu Hause durchführen sollte, empfehlen wir in regelmäßigen Zeitabständen von sechs Monaten eine professionelle Zahnreinigung.

Die professionelle Zahnreinigung umfasst:

- Entfernung von Zahnstein und Konkrementen aus Zahntaschen

- Verfärbungen werden mit speziellen Geräten beseitigt

- Glätten der Zahnoberfläche mit Fluor haltigen Polierpasten

- Kariesschutz mit Fluorlacken

- Fissuren / Versiegelung

- Zahnpflegeberatung

 

EIGENLABOR:

Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch ein der Praxis angeschlossenes zahntechnisches Labor, das höchste funktionelle und ästhetische Ergebnisse sowie rasche Reparaturen von Prothesen gewährleistet und sozusagen Zahnersatz aus einer Hand bietet.